Hundefutter Zusammensetzung

Mögliche Darbietungsarten von Hundefutter sind einmal das beim Tier sicher am meisten beliebte Frischfleisch, angereichert mit Obst, Gemüse, Knochen und Getreideprodukten. Diese Mischung hält der Handel aber auch schon zubereitet als Trocken- oder Nassfutter in der Dose bereit. Viele Herrchen und Frauchen fragen sich, was ist denn nun das beste Futter bzw. die beste Hundefutter Zusammensetzung für meine kleinen oder auch großen Gefährten? Schwierige Frage – komplizierte Antwort. Der Markt ist reich an Hundefuttervarianten, differenziert nach Hundealter und individuellen Anforderungen.

Die beste Hundefutter Zusammensetzung so können wir generell feststellen ist ein Futter, das so nah wie möglich an der Natur bleibt. Und was ist die natürliche Nahrung des Hundes? Logisch, die seiner Vorfahren der Wölfe und Füchse: Fleisch! Sowohl hinsichtlich der Hundefutter Zusammensetzung als auch der Konsistenz sollte man sich an diesem Raster orientieren. Dabei sind die Gründe mehr als Nahe liegend: Alle Organe des Hundes einschließlich des Verdauungstraktes und des Gebiss´ sind in ursprünglicher Form vorhanden und verlangen daher auch nach möglichst ursprünglichem Futter.

Trotz der Zucht verschiedener Rassen im Laufe der Jahrhunderte: Die Anatomie des Hundes ist ihrer ursprünglichen Form noch sehr ähnlich. Dies sollte sich unbedingt auch auf eine ideale Hundefutter Zusammensetzung auswirken. Beispielsweise können viele pflanzliche Nahrungsmittel vom Hund nicht verdaut werden, da der Hund als Fleischfresser einen sehr kurzen Verdauungsweg hat. Die Folge einer falschen Hundefutter Zusammensetzung können u. a. Knochenprobleme, Harrausfall und Wachstumsstörungen sein.

Bei der Hundefutter Zusammensetzung macht es die Mischung

Wichtig bei der Zusammensetzung von Hundefutter sind nicht nur die Verwendung hochwertige Produkte, möglichst in Lebensmittelqualität, sondern auch die richtige Mischung aus den einzelnen Zutaten, um dem Hund die optimale Versorgung mit Fetten, Eiweißen und Vitaminen zu bieten. Selber Kochen stellt da natürlich die ideale Lösung dar, weiß man so doch am besten um die Hundefutter Zusammensetzung. Aber keine Angst, auch die im Handel bereitgehalten Produkte bieten zum Teil eine gute Qualität, vor allem wenn es sich um zertifiziertes Biologisches Hundefutter handelt.



Schreibe einen Kommentar zu "Hundefutter Zusammensetzung"

Schreibe einen Kommentar